Kneipp-Logo (bild konnte nicht geladen werden)
EVENTS



VEREINSTAG
Zwei Tage mit KNEIPP

Wir veranstalteten am 08. und 09.Juli 2022 im Freibad Mockritz Kneipp-Tage für unsere Mitglieder und Kneipp-Freunde.
Verschiedene Aktivitäten luden an der Kneipp-Anlage zum Mittun ein, und der Vorstand stand Rede und Antwort.

Leider war kein Badewetter, so daß die Veranstaltung erst am 09.Juli richtig angenommen wurde.
Vielleicht klappt es im nächsten Jahr besser?

Mockritz (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Die neue Kneipp-Anlage im Mockritzer Bad, Einweihung 2012
Lausche (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Gedenkstein des Vereins zu Kneipp's 100. Todestag



Kneipp-Ehrung zum 100. Todestag 1997

Der Kneipp-Verein Dresden e.V. fühlt sich schon lange mit dem Mockritzer Bad verbunden. Aus Anlaß des 100. Todestages von Sebastian Kneipp stellte er an dem früheren "Kneippkur-Becken" diesen Gedenkstein auf und pflanzte eine Linde.
Der Baum hat die Rekonstruktion der Kneippanlage 2012 leider nicht überlebt.

Die Kneippanlage wird aus kalten Quellen im hinteren Teil des Bades und dem anschließenden, geschützten Wiesengrund gespeist.




Inschrift: "Im Wasser ist Heil - Sebastian Kneipp 1821-1897 - Kneipp-Verein Dresden e.V. Nov 1997"

Born (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Wir wandern mit Uli nach Mockritz - am Heiligen Born.
Mockritz1 (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden am Festplatz
Wasser (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Wassertreten war Pflichtprogramm
Mockritz1 (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Gesunde Erfrischungen von unserer Kräuterexpertin Frau Papmahl
Gymnastik (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Gymnastik stand hoch im Kurs.
Tanz (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Unsere spontane, junge Seniorentanzformation
Silvesterlauf 2021
zur Babisnauer Pappel

Erneut konnten wir uns nicht offiziell zu der traditionellen Wanderung zur Babisnauer Pappel treffen.
Jedoch Viele kamen aus innerem Bedürfnis und wegen des herrlichen Wetters. Glühwein war im Rucksack und der Coronaabstand wurde eingehalten.
Inzwischen ist die Aussichtsplattform "in Rekonstruktion".

Zur Geschichte der Pappel:
Die Schwarzpappel wurde vor 210 Jahren als Grenzmarkierung auf einem 330 m hohen Hügel gepflanz und ist als Orientierungspunkt weithin sichtbar.
Inzwischen ist sie vom Alter gezeichnet und von einem Pilz befallen. Zur Erhaltung des Wahrzeichens wurde deshalb vor Jahren eine Eiche dazugepflanzt. Seit 2006 wächst auch eine neue Schwarzpappel - gezogen aus einem Steckling vom alten Baum - am Standort heran.

pappel20 (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
...erstmals nicht wie gewohnt - im Jahr 2020...
pappel_ges (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Die alte und junge Pappel
pappel_3 (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
2020 - Viel Platz für Alle
KNEIPP-ANLAGEN IN SACHSEN
Orte der Erfrischung auf Wanderungen

Wir haben nach -fast- allen KNEIPP-Anlagen in Sachsen recherchiert und die gefundenen in einer Dokumentation zusammengestellt.
Unter www.kneipp-aktiv-in-sachsen.de finden Wanderer die an ihrer Route liegende Wassertretstelle.

Sollten wir eine Stelle noch nicht kennen, so würden wir uns über Hinweise oder eine Zuarbeit sehr freuen.

Jetzt gibt es vom Kneipp-Bund auch eine App „Kneipp-Anlagen“ kostenlos für Apple oder Android, mit der ein möglichst vollständiges digitales Verzeichnis aller Kneipp-Anlagen Deutschlands entstehen soll!
Mitmachen ist gefragt.

Lausche (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)


REISEIMPRESSIONEN
Wanderreisen in der Heimat und den Alpenländern

Von unseren Erlebnissen berichten wir auf
impressionen.kneipp-dresden.de.

  • 2017 - Wanderwochenende Zittau und Wanderfahrt Bad Lauterberg
  • 2018 - Rennsteigwanderung um Struth-Helmersdorf
  • 2019 - Westharz und Zillertal Tux
  • 2020 - Serfaus-Fiss-Ladis
  • 2021 - Kneipp-Geburtstag in Kloster St. Marienstern

 
Oybin (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Der Weg ist das Ziel!


ELBEFEST

Familienfest der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt

Wie immer im August war am Fährgarten Johannstadt großes Familienfest.
Elbeschwimmen und Unterhaltung für die ganze Familie bringen Viele auf die Beine

Der Kneipp-Verein Dresden war wieder mit Infostand und seinem mobilen Barfußpfad dabei.
Hier ein paar Impressionen aus 2019.

Kneipp (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Pfad4 (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Pfad2 (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Bad (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Bahn (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
kneipp200, Bild konnte nicht geladen werden
KNEIPPTAG Bad Schlema

Der Kneipp-Landesverband Sachsen wollte den KNEIPP-Tag anlässlich des 200. Geburtstages von Sebastian Kneipp am 15. + 16. Mai 2021 im Kurort Bad Schlema mit Unterstützung des dortigen Kneipp-Vereins feiern.

Da die Veranstaltung unter den Corona-Bedingungen nicht planbar war, hat der Kneippverein Bad Schlema diesen Termin abgesagt.

Das Jubiläum wurde nun am 21. Mai 2022 auf der Grundlage der bereits getroffenen Vorbereitungen nachgefeiert.

Der Kneipp-Verein Radebeul organisierte einen Tagesausflug mit Bus nach Bad Schlema und lud die Mitglieder aus anderen sächsischen Kneipp-Vereinen dazu ein.
Das Tagesprogramm bot die Besichtigung des Kurparks und eine kurze Wanderung zum Biedenkopf-Blick sowie am Nachmittag den Besuch der Festveranstaltung anlässlich des 201. Geburtstages von Sebastian Kneipp und des 25-jährigen Bestehens des KV Bad Schlema.

KNEIPP-GEBURTSTAG - einmal anders

Wie gedenkt man Kneipps 200. Geburtstag, wenn keine Gedenkfeiern möglich sind?

Sebastian Kneipp war in seinen Wörishofener Jahren auch Beichtvater in dem dortigen Nonnenkloster.
Da passt es vortrefflich, wenn man an seinem Jubiläums-Geburtstag ein Kloster aufsucht und alle 5 Säulen seiner Lehre kennenlernt:

  • Im Kräutergarten Erfahrungen austauscht
  • Mit einem gesunden Snack bewirtet wird
  • Eine Wassertret-Anlage (zumindest vom Ufer aus) und einen Barfußpfad im Sinnesgarten begutachtet
  • Einen Spaziergang durch Wälder und Auen mit Picknick auf der grünen Wiese unternimmt
  • Die Lebensordnung im Kloster beim Gebet der Nonnen kennenlernt.

Und das alles unter dem Motto Kneipp-Geburtstag!
Wir machten es im kleinen Kreis mit einem Besuch im Kloster St. Marienstern Panschwitz-Kuckau möglich!

Hier gibt es eine kleine Bildergalerie.

kneipp200, Bild konnte nicht geladen werden
Am 11. Mai 2022 waren wir noch einmal dort.
STERNWANDERUNG 2022

Endlich wieder - diesmal zum Lugturm

Unsere letzte Sternwanderung war 2019, aber dann kam Corona...
Am 24. September 2022 machten wir bei herrlichem Wanderwetter mit reichlich 90 Wanderfreunden auf sechs Routen die Gegend des Obsbaugebietes Borthen unsicher.
Ob über das Lockwitztal, den Maltegraben, Pillnitz oder Dohna - alle Routen boten bleibende Eindrücke. Am Ziel löste ein zünftiger Umtrunk die Zungen...

Der Lugturm hat eine lange Tradition als Ausflugsziel der Dresdner und Heidenauer. Schon 1880 wurde der Aussichtsturm errichtet und im selben Jahr auch ein einfacher Ausschank, später ein Gasthaus eröffnet.
Als 1986 das Gasthaus abbrannte, versank das Gelände in einen „Dornröschenschlaf“. Das änderte sich erst 2017, als die Familie Genschmar durch ihre private Initiative das Lugturmgelände wieder zum Leben erweckte. Die rustikale Atmosphäre lockt an sonnigen Wochenenden viele Wanderer an.
Aktuell läuft die Sanierung des Lugturms, der noch in diesem Jahr wieder öffnen soll.

Hier wird noch viel gebaut.
Gruppe (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Wir fanden alle Platz und Gesprächspartner.
Pfad2 (Fehler bild konnte nicht geladen werden!)
Der Turm wird bald fertig.